Das Riechen; Sinn des Lebens.

am 15. Mai 2011 lädt das Technoseum in Mannheim zum Tag der Sinne ein. Das Technoseum ist bekannt für seine Interaktivität und macht komplizierte Zusammenhänge leicht verständlich.

Parfumeur Manasse spricht dort über den Sinn des Lebens, denn schließlich ist die Nase unser einziger objektiver Kanal in die Welt. Und dabei ist sie biografisch doch der schwer zugänglichste Sinn für die Ratio. Doch sie meldet ebenso zuverlässig Gefahren wie sie uns zu den schönen Momenten des Lebens führt.

Denn den Zweck des Daseins verwechseln wir gern mit dem Sinn. Alles was lebt riecht auch. Schmetterlinge sind taub. Grottenolme sind Blind. Auch ein Halm oder Baum kann nur in sehr übertragenen Sinne hören oder sehen.

Doch riechen kann jedes Lebewesen auf unserer schönen Erde.

Klingt nach einem Interessanten Beitrag? Dann klicken Sie hier, um Manasse als Sprecher kennen zu lernen. Sie ahnen bestimmt jetzt schon, wie viel mehr „mit Nase“ im Leben möglich ist.