Raumduft 800qm in 15 Minuten

Beduftung einer Messehalle

Raumduft Projekt bunte.de

Beispiel für ein Raumduft Projekt. Ein Überblick.

Raumparfumierung Briefing

Parfüms dienen dazu eine klar definierte Stimmung/ Wirkung zu verbreiten.

So steht am Anfang schon das Ziel. So seltsam sich das anhört, ist der Dreh- und Angelpunkt wie bei jeder Komposition auch beim Raumduft, die zu erzielende Wirkung.

In unserem Beispielprojekt ging es um Themen wie “Kurz entspannen und sich informieren und unterhalten lassen. Nach Hause kommen.”

Auftraggeber war Christopher Cuhls, der “Ablaufregisseur.”  Er koordinierte den Dialog mit dem Kunden bunte.de. Parfumeur Manasse erhielt von ihm die Inhalte und Zielgruppen der Präsentation. Informationen über das zu erwartende Publikum und ebenso wichtig, die Grundwerte der Bunte im Dialog mit den Besucherinnen der Seite.

Besprechung der Entwürfe im Atelier des Parfumeurs

Manasse komponierte aus den vorgegebenen Werten erste Strukturen, die gemeinsam mit dem Redaktionsteam in seinem Atelier in Köln gesichtet und besprochen wurden. So konnte der Parfumeur direkt mit der Bunte an neuen Vorlagen arbeiten und diese aushändigen.

In den kommenden Wochen testete und besprach der Kunde die Parfums im größeren Rahmen in der Redaktion. Per eMail wurden weitere Änderungswünsche an den Parfumeur mitgeteilt. Neue Entwürfe entstanden. Diese erhielt die Bunte per Post.

Umsetzung bei der Dmexco 2018

Durch das gute Briefing und die Kundennähe in der Komposition, dauerte das Projekt bis hier hin nur 4 Wochen. Parallel dazu wurde vom Parfumeur mit dem Partner duftleben.de bestimmt, welche Technologien zur Ausbringung sinnvoll sind. Die Herausforderung hierbei war, dass vor der Keynote nur 15 Minuten zur Verfügung standen, um den 800 Quadratmeter großen Kongresssaal subtil doch wahrnehmbar zu beduften.

Diese Aufgabe wurde zur Zufriedenheit aller gemeistert. Wie bei aktuellen Conventions üblich, roch es in den Vorräumen und Messehallen leider nach den Großformatdrucken, die als Wegweiser und Werbung dienten. Der Saal in dem die Keynote stattfand war durch die gute Abluftanlage “neutral,” also ideal. Nach nur 10 Minuten signalisierten Volkmar Heitmann von Duftleben und Parfumeur Manasse mit Daumen hoch: “Öffnet dem Publikum die Tore.”

Willkommen zuhause!

Nehmen Sie Kontakt mit dem Parfumeur aus Köln auf, wenn es Ihnen um Raumduft für Ihr Zuhause, Ihr Team, Ihre Werte geht.

Hier geht es zum Beitrag des Auftraggebers Chris Cuhls